Dancing Queen - ein barockes Tanzspektakel für queere Männer*

Freitag

16:00 - 17:30

Jochen Kleres

ws_jochen k.jpg

In diesem Workshop nutzen wir einfache Elemente höfischer Tänze und machen daraus ein queeres Spektakel. Denn was könnte queerer sein als ein veritabler Barockball? Dies verspricht nicht nur großes, campes Vergnügen. Wir wechseln in neue Rollen, die wir im Workshop erschaffen. So halten wir Hof und fragen uns dabei: wie kann man sich mit Würde und Anmut bewegen? Wen würden wir an unserem eigenen Hof zulassen? Wie ziemt es sich, jemandem den Hof zu machen? Und schließlich, wie können wir von dort den Weg zurück in unser alltägliches Leben finden?

bio_Hugh Ryan.jpg
bio_Hugh Ryan.jpg

Jochen Kleres

any

Jochen ist Soziologe, macht eine Ausbildung zum Tanztherapeuten und ist Heilpraktiker für Psychotherapie. Er macht leidenschaftlich Improvisationstanz (Contact Improvisation, Instant Composition, Gaga) und bläßt das Fagott. Im Village engagiert er sich als einer der Facilitators des Queer Contact Improvisation Lab & Jam/DisTanz.

www.jochenkleres.de

Screenshot 2022-02-27 at 17.22.53.png