The magical masturbation circle

Julian Martin

he/him

Sonntag

16:00 - 17:30

ws_jochen k.jpg

In diesem choreografierten Ritual können wir uns zwischen verschiedenen Rollen bewegen, experimentieren und uns ausprobieren. Feiere mit anderen Deinen Körper, Deine Genitalien, Deine Lust und Deine Erregung. Schlüpfe in die Rolle des Exhibitionisten oder Voyeurs oder beobachte das Treiben als Zeuge von ganz aussen. Kleidung, Nacktheit und Masturbation sind willkommen.

bio_Hugh Ryan.jpg
bio_Hugh Ryan.jpg

Julian Martin

Julian studierte ursprünglich Schauspiel, Tanz und Gesang bevor er seine Leidenschaft für Massagen und Körperarbeit entdeckte. Er organisiert und leitet in Zürich und Berlin regelmässig Männerkurse und Wochenend-Workshops. Wichtige Themen dabei sind Atem, Stimme, Bewegung, Berührung, Selbstakzeptanz und das Entdecken und Ausdrücken eigener Bedürfnisse als Schlüssel zu einem befreiten und kreativen (Sex-)leben.
Sein 2020 gedrehter Kurzfilm "Eros Touch Ritual" wurde an Festivals auf der ganzen Welt gezeigt und hat 8 Awards gewonnen.

www.menbodywork.ch

Screenshot 2022-02-27 at 17.22.53.png