Mike O'Connor

he/him

ws_jochen k.jpg

Mike ist Tänzer, Choreograf, Körperarbeiter und derzeit Doktorand an der Vrije Universiteit Amsterdam. Er erforscht Bewegung als Werkzeug, um Geist, Körper und Umwelt zu verwischen. Seine künstlerische Arbeit, die seit 2011 an der Schnittstelle von Kognitionswissenschaft und Tanz arbeitet, artikuliert die menschliche Wahrnehmung als performative Werkzeuge, insbesondere Empathie und Metapher als Kommunikationsmittel. Er unterrichtet Studenten und Teams in kreativen Praxisworkshops in ganz Europa.

www.awaitingdog.com

Screenshot 2022-02-27 at 17.22.53.png