Der Krieg und wir

Sonntag

11:00 - 12:30

Kai Ehrhardt

ws_jochen k.jpg

Während wir hier in Berlin sind, in weitgehender Sicherheit, warm und wohlgenährt, und uns beim Stretch-Festival vergnügen, herrscht anderswo in Europa Krieg. Die Eregnisse in der Ukraine in den letzten Wochen haben in vielen von uns Gefühle wie Schock, Angst, Wut, Hilflosigkeit, Unsicherheit und Desorientierung nach oben gebracht, oder auch den Wunsch aktiv zu werden und etwas zu tun. Wir wollen gemeinsam anerkennen, was gerade in Europa passiert, und in Verbindung gehen mit dem, wie uns die Situation persönlich berührt. Außerdem wollen wir einen Raum für Austausch schaffen, um Erfahrungen und Ideen zu teilen über verschiedene Möglichkeiten, aktiv zu werden und Unterstützung zu leisten.

bio_Hugh Ryan.jpg
bio_Hugh Ryan.jpg

Kai Ehrhardt

Kai ist Atempädagoge nach Prof. Ilse Middendorf, Continuum Lehrer, Heilpraktiker für Psychotherapie sowie Mitgründer und Ausbilder an der Somatischen Akademie Berlin. Er entwickelte den Ansatz Authentic Eros - Explorations for Men & For and Beyond all Genders zum Thema Sexualität und Partnerschaft und kuratiert das STRETCH und das BODY IQ Festival. 2016 hat er in Berlin ein neues Community Center namens Village initiiert. Kai ist davon überzeugt, dass Körperwahrnehmung und ein erweitertes Verständnis von Eros entscheidende Elemente hin zu einer integralen und nachhaltigen Lebensweise sind. Seit 2002 gibt er Seminare, Workshops und Trainings in Europa und den USA.

www.authentic-eros.com

Screenshot 2022-02-27 at 17.22.53.png