Lieber John

Sonntag

13:00 - 14:30

Mike O'Connor

ws_jochen k.jpg

Ein „Lieber-John-Brief“ ist ein Brief von seinem Geliebten geschrieben, dass ihre Beziehung vorbei ist. John hat jedoch normalerweise keine Gelegenheit zu antworten, und so bleiben Worte ungesagt. In diesem Workshop nehmen wir uns die Zeit, diese Worte zu schreiben, die immer noch in uns sitzen und lassen sie in der Gruppe von anderen beantworten. Briefe und Geschichten werden anonym verwickelt und bringen die Wörter aus der Vergangenheit in aktuelle Zusammenhänge. Du wirst zum Schriftsteller und zum der Geschriebene.

bio_Hugh Ryan.jpg
bio_Hugh Ryan.jpg

Mike O'Connor

He/Him

Mike ist Tänzer, Choreograf, Körperarbeiter und derzeit Doktorand an der Vrije Universiteit Amsterdam. Er erforscht Bewegung als Werkzeug, um Geist, Körper und Umwelt zu verwischen. Seine künstlerische Arbeit, die seit 2011 an der Schnittstelle von Kognitionswissenschaft und Tanz arbeitet, artikuliert die menschliche Wahrnehmung als performative Werkzeuge, insbesondere Empathie und Metapher als Kommunikationsmittel. Er unterrichtet Studenten und Teams in kreativen Praxisworkshops in ganz Europa.

Screenshot 2022-02-27 at 17.22.53.png