Queer Nature Inside

Samstag

13:00 - 14:30

Steffen Taubert & Jochen Kleres

ws_jochen k.jpg

Natur ist um uns, Natur nährt uns, gibt Kraft und Leben, ist ein Ort der Sehnsucht und der Zuflucht. In diesem Workshop wollen wir die Natur ins Festival holen als Vorstellung und innerer Ort. Mit körperbezogenen Einzel- und Paarübungen sowie Tanzimprovisation erfahren wir, was uns nährt, Kraft gibt und Zuflucht bietet. Dabei erkunden wir unsere Grenzen und treten spielerisch in Kontakt mit uns selbst und anderen Männern.

bio_Hugh Ryan.jpg
bio_Hugh Ryan.jpg

Steffen Taubert & Jochen Kleres

he/him

Steffen Taubert, Dipl.-Psychologe, Ausbildung in integrativer, körperorientierter Psychotherapie, (nach Heilpraktikergesetz), Weiterbildung in „Stressbewältigung nach Kaluza“, Autogenes Training, Hatha-Yoga (zertifiziert durch gesetzliche Krankenkassen nach §20 SGB V). Verschiede Meditationsretreats in Südostasien und Deutschland, vor allem in Tradition des Theravada-Buddhismus.

www.steffentaubert.de

Jochen Kleres ist Soziologe, macht eine Ausbildung zum Tanztherapeuten und ist Heilpraktiker für Psychotherapie. Er macht leidenschaftlich Improvisationstanz (Contact Improvisation, Instant Composition, Gaga) und spielt Fagott. Im Village engagiert er sich als einer der Facilitators des Queer Contact Improvisation Lab & Jam/DisTanz.

www.jochenkleres.de

Screenshot 2022-02-27 at 17.22.53.png