Bühne frei für ME, MYSELF AND I

Tamer & Bakry Diarra

he/him

Samstag

13:00 - 14:30

ws_jochen k.jpg

Es ist Zeit zu Performen, die richtige Haltung zu wahren, uns wahrzunehmen und uns in unserem Körper wohl zu fühlen, so wie wir sind.
Lasst uns unseren physischen Raum zurückerobern und uns durch aussagekräftige Bewegungen, der Selbstliebe wieder verbinden.
Es ist Zeit, die Hüften zu schwingen und es der Welt zu zeigen.
Hier bin ich, das bin ich und ich bin schön!
Denn Baby... wir wurden so geboren!

bio_Hugh Ryan.jpg
bio_Hugh Ryan.jpg

Tamer & Bakry Diarra

Bakry Diarra (er/ihn/ihm) ist Schriftsteller, Feminist Aktivist und leitet verschiedene Workshops zur Sensibilisierung für Gender Vielfalt am Arbeitsplatz, intersektioneller Feminismus und Rassismus in der LGBTQ+ Community.

Tamer (er/ihn) ist ein Sänger, Performer und unterstützt die LGBTQ+ Community. Der Akt des Performing ist seine Kunst sich auszudrücken und sich gegenüber den sozialen Normen, durch Dekonstruktion der Körperdisziplin zu stellen. Mit dieser kreativen Haltung fordert er die Vielfalt in unseren Figuren zurück.

www.tamer-music.com

Screenshot 2022-02-27 at 17.22.53.png