Communal Crying Action

Jorge De Hoyos

he/they

Sonntag

18:00 - 19:30

ws_jochen k.jpg

Wir versammeln uns zu einer gemeinsamen Aktion, die individuelle und kollektive Formen und Impulse des Weinens hervorruft. Wir werden den Körper aufwärmen und unseren individuellen Raum vorbereiten, um in diese verletzliche, unsichere und von Sorge geprägte Landschaft für eine einstündige Meditation über das Weinen einzutreten. Weine, weil du es musst. Weine, weil du nicht weinen kannst. Weine für diejenigen, die es müssen, aber nicht wissen, wie. Weine wegen aller Emotionen und aus zahllosen Gründen: aus Freude, aus Traurigkeit, um einen Sommerregen zu imitieren...

bio_Hugh Ryan.jpg
bio_Hugh Ryan.jpg

Jorge De Hoyos

Jorge De Hoyos ist ein freischaffender zeitgenössischer Tänzer, Performer und Performance-Macher aus Kalifornien, der seit 2012 in Berlin lebt. Zu den Künstlern und Lehrern, mit denen er zusammengearbeitet hat, gehören Sara Shelton Mann und Keith Hennessey aus San Francisco sowie Meg Stuart aus Berlin und Don Hanson für Bhakti Chi/Transforming Cellular Memory. Verkörperung, spirituelle Entwicklung und Sexualität sind Schlüsselfaktoren, die sich durch seine Arbeit als Künstler, Lehrer, Autor und manchmal auch als Bodyworker und Sexarbeiter ziehen.

www.jorgedehoyos.com

Screenshot 2022-02-27 at 17.22.53.png