Körperangebundene Einvernehmlichkeit Praktizieren Lernen

Ayo Gry

they/them/he

Freitag

11:00 - 12:30

ws_jochen k.jpg

Einer der grundlegenden Werte des Village.Berlin und des Stretch Festival ist die Einvernehmlichkeit (Consent). Achtsamkeit für die eigenen Grenzen und die Fähigkeit, unser Einverständnis oder Nicht-Einverständnis geben zu können, sind lebenswichtige Fähigkeiten.
Unsere Workshops beinhalten oft Partnerübungen, weshalb wir diese beiden Konzepte jedem, der daran teilnimmt, bewußt machen möchten.In diesem Workshop lernen wir, um Erlaubnis zu bitten, unser Einverständnis zu geben, zu einem Partner nein zu sagen, ein Nein von einem Partner zu akzeptieren usw..
Dieser praxisorientierte Workshop bezieht absichtlich den Körper ein und erlaubt uns dadurch ein gefühltes Erleben und verkörperlichte Erfahrung der Einvernehmlichkeit. Wir werden es trainieren, unsere Wünsche im Bezug auf körperliche Interaktion auszudrücken und darüber in Verhandlung zu treten, sowie unsere eigenen Grenzen aufspüren und einen Rahmen schaffen, um sie zu erkunden.
Wir werden uns Zeit nehmen, nachzuspüren, was und wie wir uns fühlen, und wir werden üben, darüber zu kommunizieren. Wir werden auch trainieren, wie man "nein" sagt zu was man nicht will. Schritt für Schritt werden wir durch Aushandlung einen Raum der Einvernehmlichkeit (Consent) schaffen, in dem uns selbst und einander körperlich begegnen.
Der Workshop lädt uns ein, einen spielerischen Rahmen zu gestalten, in dem wir Einvernehmlichkeit entstehen lassen können, wie in einem Trainings-Setting, und um Berührung und Körperlichkeit als das zu erkunden, was sie sind, ohne sie unbedingt erotisch zu deuten oder zu sexualisieren. Dies kann zu einer Quelle sinnlicher Freude werden, vielleicht zu einem künstlerischen Ausdruck oder einer Kommunikationsform usw.

bio_Hugh Ryan.jpg
bio_Hugh Ryan.jpg

Ayo Gry

Ayo Gry (kein Pronomen, oder er/sein) ist ein* queerer*, lustbejahender* Entdecker*, sexologischer* Körperarbeiter* und Therapeut* für Geist und Körper. Ayo ist Mitbegründer* von Skinship_Berlin - einem berührungsbasierten Ort der Nähe, wo Ayo somatische Reisen für Einzelpersonen, Paare und Gruppen anbietet. Ayo glaubt, dass die Kultivierung eines Gefühls der Zugehörigkeit zu uns selbst, zueinander und zur Natur entscheidend für Heilung und Wachstum ist.

www.touchedbodywork.com

Screenshot 2022-02-27 at 17.22.53.png