Nacktes Gender: Gender bis auf die Haut ausziehen

Pink Notorious

Sonntag

13:00 - 14:30

ws_jochen k.jpg

Gender ist ein Fest. Gender ist eine Gewalt. Es ist eine Waffe und ein Schutzschild. Komm mit uns zu einer rohen und verletzlichen auf dem "Theater der Unterdrückten" basierenden Erkundung von Gender in all seiner Komplexität. Sei bereit, die verschiedenen Schichten von Gender abzulegen und die beunruhigenden und schönen Arten zu erforschen, wie wir uns selbst und die Welt gendern. Dies ist ein Workshop gegen Unterdrückung.

bio_Hugh Ryan.jpg
bio_Hugh Ryan.jpg

Pink Notorious

Pink Flowers ist eine schwarze Trans-Künstlerin, Genussaktivistin und Pädagogin, deren Arbeit in alten schamanischen, afrikanischen Trickster- und brasilianischen Joker-Traditionen verwurzelt ist. Pink verwendet das Theater der Unterdrückten, die Kunst des Gastgebers, Navajo Peacemaking und andere Antiunterdrückungstechniken als Grundlage für ihre Theaterarbeit, Mediation, Problemlösung und Gruppenheilung. Sie ist Mitglied des Ensembles Shakespeare in Detroit und Gründerin der preisgekrönten Falconworks Theater Company, die populäres Theater nutzt, um Kapazitäten für bürgerschaftliches Engagement und sozialen Wandel aufzubauen.

Screenshot 2022-02-27 at 17.22.53.png