Erkundung von Berührung und Vergnügen für trans/nicht-binäre und alle geschlechtsexpansiven Menschen

Skylar Haven

they/them

Samstag

13:00 - 14:30

ws_jochen k.jpg

Ein Raum für nicht-cis-identifizierte Wesen, die Berührung, Vergnügen und Intimität erkunden wollen. Unser Ziel ist es, einen Raum zu schaffen, in dem dein Ja und dein Nein mit Dankbarkeit begrüßt werden können. Nacktheit und genitale Berührungen sind willkommen, aber nicht erforderlich. Dies ist eine Einladung, das Recht einzufordern, zu bestimmen, wie wir unseren Körper sehen wollen, welche Worte wir dafür verwenden wollen und das Recht, die Berührung zu erfahren, die wir wollen, und konsensuelle Momente der Freude mitzugestalten.

bio_Hugh Ryan.jpg
bio_Hugh Ryan.jpg

Skylar Haven

Skylar (they/them) lebt in den Niederlanden und identifiziert sich als queer und trans nicht-binär. Skylar unterstützt andere dabei, sich mit der Weisheit ihres Körpers zu verbinden und diese zu nutzen.
Skylar ist Embodiment-Coach, zertifizierte*r Yogatherapeut*in, sexologische*r Körpertherapeut*in und arbeitet oft mit Menschen an Themen, die mit ihrem Körper, ihrer Gesundheit/ihrem Wohlbefinden und Sex zu tun haben. Skylar ist die Gründerin von Queer Somatics und Indie Tarot.

www.queersomatics.co

Screenshot 2022-02-27 at 17.22.53.png