Trau dich zu lieben!

Kai Ehrhardt

he/they

Freitag

18:00 - 19:30

ws_jochen k.jpg

Die Liebe - was auch immer das bedeutet - scheint gleichzeitig greifbar und schwer fassbar zu sein. Manchmal werden wir ganz natürlich von der Liebe getragen, manchmal kommt sie in Verkleidungen, die wir am wenigsten erwarten. Manchmal fühlen wir uns so weit von der Liebe entfernt, dass das Wort selbst wie eine Beleidigung für unsere tatsächliche Erfahrung wirkt. Manche meinen, dass sich Liebe nur dann manifestiert, wenn bestimmte Bedingungen erfüllt sind. Andere sagen, dass Liebe das ist, was wir im Grunde genommen sind. Wo stehst du in Bezug auf die kleinen Gesten der Liebe und ihr größeres Bild? Und kannst du deinen Körper nutzen, um Handlungsfähigkeit und Zugang zu finden, wenn du ihn am meisten brauchst?

bio_Hugh Ryan.jpg
bio_Hugh Ryan.jpg

Kai Ehrhardt

Kai ist Atempädagoge nach Prof. Ilse Middendorf, Continuum Lehrer, Heilpraktiker für Psychotherapie sowie Mitgründer und Ausbilder an der Somatischen Akademie Berlin. Er entwickelte den Ansatz Authentic Eros - Explorations for Men & For and Beyond all Genders zum Thema Sexualität und Partnerschaft und kuratiert das STRETCH und das BODY IQ Festival. 2016 hat er in Berlin ein neues Community Center namens Village initiiert. Kai ist davon überzeugt, dass Körperwahrnehmung und ein erweitertes Verständnis von Eros entscheidende Elemente hin zu einer integralen und nachhaltigen Lebensweise sind. Seit 2002 gibt er Seminare, Workshops und Trainings in Europa und den USA.

www.authentic-eros.com

Screenshot 2022-02-27 at 17.22.53.png