Stretch  October 2021

Porträt Thomas Kampe ©Steve Blunt.jpg

Daddypuss

Rex

They/Them

Iroko Yoga fokussiert sich auf die Erfahrungen, Narrative und Körper von BIPOC, queeren und trans Menschen. Gegründet von Daddypuss Rex (they them), einer blaqueeren, non-binären, trans, Yogalehrer*in. Daddypuss Rex ist Critical Race und Gender Educator und Community Organizer. Ihr Ziel ist es, Yogi*nis aller Zugehörigkeiten und Identitäten zu ermutigen, sich mit der eigenen Handlungsfähigkeit auseinanderzusetzen und diese geltend zu machen als Akt der radikalen Selbstannahme und des nachhaltigen gemeinschaftlichen Widerstandes – und zwar nicht nur auf der Yogamatte!