Stretch  October 2021

Porträt Thomas Kampe ©Steve Blunt.jpg

Jochen

Stechmann

Jochen arbeitet als Bodyworker (Pantarei Approach) und angehender Traumatherapeut (Somatic Experiencing) in Berlin - in Einzel - und Gruppenarbeit hauptsächlich mit queeren Menschen. Er hat Mathematik, Zeitgenössischen Tanz und Theater studiert und ist 15 Jahre in den Niederlanden als Tänzer und Choreograph tätig gewesen.
Ihn fasziniert die Fähigkeit des Körpers und des Nervensystems, sich intuitiv und fließend dauerhaft selbst zu regulieren. Mit grosser Empathie und Freude am Neuen erforscht er die Rolle, die achtsame, wertfreie emphatische Berührung dabei spielen kann.