Her Majeste Queen Mother Dowoti Desir

she/her

ws_jochen k.jpg

Ihre königliche Majestät, Königinmutter Dr. Dòwòti Désir die Erste des Haut Counsel des Rois du Bénin (Hoher Rat der Könige von Benin) ist die Königinmutter der afrikanischen Diaspora der Republik Bénin in Westafrika und war früher mit dem Palast von Dada Daagbo Hounon Houna (Republik Bénin) verbunden. Die Gründerin und Präsidentin des AfroAtlantic Theologies & Treaties Institute (ATI) wurde in Port-au-Prince, Haiti, geboren. Sie ist Mitglied des Akademischen Rates des Pan African World Museum (Ghana) und der Academy of Africana Indigenous Theology and Arts (Nigeria). Sie ist Fellow des New Yorker Interfaith Center und Manbo Asogwe (Hohepriesterin) des haitianischen Vodou. Seit dem UN-Weltgipfel für nachhaltige Entwicklung 2001 und der UN-Weltkonferenz gegen Rassismus in Südafrika engagiert sie sich in der Bewegung für Rassengerechtigkeit. Sie ist Gründerin und ehemalige Vorsitzende des NRO-Ausschusses für die Beseitigung von Rassismus, Afrophobie und Kolorismus bei den Vereinten Nationen, fungiert als Botschafterin für Nordamerika des Mouvement International pour les Reparations und ist Mitglied der Panafrikanischen Koalition von Durban+20.

Screenshot 2022-02-27 at 17.22.53.png