Vanasay Khamphommala

Vanasay

ws_jochen k.jpg

Vanasay Khamphommala ist eine französisch-laotische Dramaturgin und Performerin, die eine Ausbildung als Musikerin (die sie aber als zu schwierig empfand) und als Akademikerin (die sie aber als zu konkurrenzbetont empfand) absolvierte. Sie gründete Lapsus chevelü im Jahr 2017 und entwickelt eine Reihe von Performances, die europäische Mythen aus einer trans* und postkolonialen Perspektive erforschen. Außerdem würde sie gern mehr küssen.

Screenshot 2022-02-27 at 17.22.53.png