| Stretch October 2021

Maevon Canter

BodyFlow - eine Kostprobe mit Maevon Canter.

WS_David-Weissman.jpg

BodyFlow ist eine von Andy Saich entwickelte Ganzkörpermassage, die normalerweise unbekleidet gegeben und empfangen wird und genitale Berührung beinhaltet. Dennoch ist es keine erotische Massage an sich. Der Schwerpunkt liegt bei der Annahme, Fürsorge, Wertschätzung und mehr im gegenseitigen Halten als bei erotischer Erregung. Diese Sitzung ist als Vorgeschmack und gibt zunächst einen Überblick über die Massage und zeigt die besondere Art, wie Raum gehalten und Grenzen gewahrt werden. Danach werden wir auf dem Boden einige der Übungen lernen und üben.

Gal-Naor-3.JPG

Nachdem er ursprünglich Bildende Kunst studiert hat, entdeckte Maevon die visuelle Sprache von Symbolen als "künstlerische Art von Wissen". 1997 begann er sein Bodyworkstudium mit dem Unterrichten der Alexandertechnik. Während einer VisionQuest in die USA im Jahr 2005, die den Besuch mehrerer Radical Faerie Sanctuaries beinhaltete, fand Maevon heraus, dass seine spirituelle Praxis auch in Bewegung begründet ist. 2009 zog Maevon nach Berlin und begann somatische Praktiken mit Authentic Eros zu studieren. Dabei entdeckte er, dass der Körper selbst auch einen besonderen und intensiven Weg des Wissens besitzt. Er hat das Einjahrestraining von Authentic Eros abgeschlossen und ist seit 2017 zertifizierter Sacred Intimate in der Tradition von Body Electric. Er hat die BodyFlow Massagetechnik von dessen Erschaffer Andy Saich erlernt und sieht in ihr die perfekte Art die Weisheit der Berührung mit Spiritualität und Sexualität zusammen zu bringen.

Samstag

13:00 - 14:30 CET