Seile, eine Einführung

Caritia

No Pronouns

ws_jochen k.jpg

Begleite Caritia, um deine allerersten Schritte im Erlernen von japanisch inspiriertem Seil-Bondage zu gehen. Caritia wird dich dazu ermutigen, spielerisch deine Fähigkeiten zu entwickeln, basierend auf dem Setzen von Grenzen und der Neugierde auf die Grundlagen des Fesselns und Gefesseltwerdens.

bio_Hugh Ryan.jpg
bio_Hugh Ryan.jpg

Caritia

Caritias Faszination für die Wurzel/den Körper entspringt der Sehnsucht, (ihrem) Körper tief und ganzheitlich von innen heraus zuzuhören. Caritia hat über 20 Jahren Kink- und BDSM-Wissen an der Basis (ihres) Bildungs-, Beratungs- und Coaching-Profils und identifiziert sich selbst als queer / LGBTQIA+ Spektrum, als Sexarbeiter*in, Dominant, Erzieher*in und Mitbegründer*in von Karada House & OhYesPlease. Caritia lebt mit Legasthenie und nimmt sich selbst als eine fortlaufende Arbeit im Prozess wahr. Caritia ist eine in Großbritannien geborene, in Berlin lebende Person afrokaribischer Abstammung, die im Alltag keine Pronomen verwendet. BDSM ist die Grundlage für 80% von Caritias Arbeit.

www.karada-house.de
www.ohyesplease.org
www.caritia.de

Screenshot 2022-02-27 at 17.22.53.png